evnumwelt.navigation.logo.text


Sie befinden sich hier: > EVN Umwelt > Information und Kommunikation
Bewußtseinsbildung zu allen Fragen einer ökologischen Abfallbehandlung, der Reinhaltung von Trinkwasser und einer umfassenden Reinigung von kommunalen und industriellen Abwässern ist EVN Umwelt ein besonderes Anliegen.

EVN Umwelt möchte damit - neben der Planung, dem Bau, der Finanzierung und dem Betrieb von Anlagen - auch eine pädagogische Aufgabe  übernehmen. In deren Zentrum steht das Wissen, dass sauberes Trinkwasser, die Sammlung und Behandlung von Abfällen und Abwässern keine Selbstverständlichkeit sind und im Großteil der Welt nicht zur Verfügung stehen.

Daher hat EVN Umwelt auch einige ihrer Anlagen für Besucherinnen und Besucher geöffnet und bietet kostenlose Führungen an. An erster Stelle ist darunter die thermische Abfallverwertungsanlage in Zwentendorf/Dürnrohr, Österreich zu nennen, die über einen speziellen Besuchergang durch die Anlage mit Müll- und Feuertunnel, Einblicke in das Anlageninnere und 3D-Anlagenfilme sowie über ein eigenes Kinderprogramm verfügt. Seit September 2011 ist auch EVN MSZ 3 Moskau mit einem Info-Center ausgestattet und für Führungen offen. In beiden Anlagen stehen fachlich ausgebildete Führungspersonen zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet die EVN Abfallverwertung NÖ in Zwentendorf/Dürnrohr Kooperationen mit den Schulen der Kommune zu Themen der ökologischen Müllbehandlung.

© 2017, EVN Umwelt